Das Haus

 

 

 

Zum Verkauf steht ein ehemaliges Jugendstil Kraftwerk mit eigener Insel und kleinem Garten mit Fluss, der durch das Grundstück fließt.

Die Grundstücksgröße beträgt gesamt 662 m2.

Das Untergeschoß mit 75m2 besteht aus einem säulenfreien Raum mit einer Raumhöhe von 3,50 m. Altbaukastenfenster und Stahlträger mit Kettenzug machen den industriellen Charme der ausklingenden Monarchie in diesem spannenden Raum spürbar. Eine Steintreppe führt direkt ins Obergeschoß mit ebenfalls 75 m2 Größe, die einst als Dienstwohnung des Kraftwerkswärters diente. Auch hier sind die großzügigen Raumhöhen und die Altbaufenster markante Elemente. Der Blick ins dichte Grün, die schroffen Hänge, das beruhigende Plätschern des Wassers, machen das Haus besonders.

Die Lage des Objekts, versteckt am Ende einer Sackgasse, besticht durch den kleinen, flussaufwärts gelegenen Garten, aber vor allem durch die idyllische, schmale Insel mitten im Fluss, die nur über das Haus zugänglich ist. Die Adresse ist Oed 16, 2753 Oed/Waldegg.

Bestand:

Das Haus ist im teilrenovierten  Originalzustand. Die Bausubstanz wurde von einem Statiker begutachtet. Entsprechend wurden das Dach, die Böden und verschiedene Wandelemente renoviert. Ebenso wurde die Fassade bereits saniert. Zur zeitgemäßen Nutzung ist eine weiterführende Renovierung notwendig (s. Vision).

 

Alle erforderlichen neuen Baumaßnahmen sind behördlich eingereicht!