Die Vision

 

 

 

 

 

Das Objekt kann in unterschiedliche Richtungen entwickelt werden:

als Wohnhaus, kreativer Arbeitsplatz, Atelier, Veranstaltungsort, Büro, Praxis oder einfach als nahes Hide-Away von der Großstadt.

Alle Bilder entsprechen möglichen Varianten und sollen dem Käufer eine Entscheidungshilfe für die Renovierung und Nutzung des Objektes bieten.

Vorschlag:

Das Erdgeschoß erhält idealerweise zwei großflächige Glaselemente in Richtung Fluss und Garten und eine Terrasse. Dadurch wird ein großzügiger, heller, moderner Raum entstehen, der sich bis ins Freie zieht. Ein großzügiger Küchen-Wohnbereich mit offenem Kamin bildet das Herzstück des Hauses.  Es gibt ausreichend Platz für kreatives Arbeiten.

In einem separaten Raum werden die Heizung, die Haustechnik und ein WC untergebracht.

Im Fundamentbereich findet die Senkgrube Platz.

Das obere Stockwerk wird nach Belieben in Einzelräume unterteilt; hier befindet sich auch ein schöner Raum für das Badezimmer.

Zum Dachgeschoß hin wird die Decke wärmeisoliert.

Sämtliche Altbaufenster werden durch neue, originalgetreue, isolierverglaste Kastenfenster ersetzt, ebenso werden die bestehenden Türen erneuert.

Der Boden im Erdgeschoss wird mit mindestens 20cm Dämmung wärmeisoliert.

Auf beiden Ebenen ist ein Heizestrich mit geölter Oberfläche als moderne Hommage an die industrielle Vergangenheit perfekt.

Außenbereich:

Die restaurierte Jugendstilfassade und die Stahlkonstruktion des alten Wasserschiebers der ehemaligen Turbinenanlage werden mit dem neu zu errichtenden Carport und der geplanten Terrasse zu einer attraktiven Einheit verbunden.

 

Kaufpreis provisionsfrei im Bestand: € 175 000,-.

Renovierungskosten:  je nach Ausführung ab € 125 000,-.

Die angebotene Renovierung ist aber keine Kaufbedingung.

 

Alle erforderlichen Pläne sind behördlich eingereicht und im Kaufpreis enthalten!